Sharing super easy mit emmy

Einfache App und schicke Roller.

Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Bis du auf dem Roller sitzt, braucht’s nicht lang – aber überzeug‘ dich selbst, von Roller finden bis Miete beenden findest du hier alles erklärt.

Roller finden

In unserer App geht’s los: Ob Mila, Ali oder Tommy – such dir auf der Karte einen passenden Roller heraus. Diesen kannst du direkt für 15 Minuten kostenlos reservieren. Hört sich einfach an? Ist es auch.

1

2

Helmbox öffnen

Du hast den Roller reserviert? Jetzt musst du nur noch die Helmbox mit der App öffnen, dir einen der beiden Helme heraussuchen und mit dem Schlüssel zur Hand kann die Fahrt auch schon beginnen …

Roller starten

Zuerst muss der Roller vom Hauptständer runter. Steck‘ danach den Schlüssel ins Schloss, dreh‘ ihn rum und zack, ist der Roller an. Alles geräuschlos, versteht sich. Nochmal die Spiegel kontrollieren, und schon kann’s losgehen …

3

4

Miete beenden

Helm zurück in die Helmbox, Schlüssel mit dem Chip voraus in die dafür vorhergesehene Halterung, Helmbox schließen und in der App bestätigen. Hörst du ein Klacken von der Helmbox, hast du alles richtig gemacht und deine Miete ist beendet.

Keyless-Roller

Yippee! Bei unseren neuen Rollern brauchst du keinen Schlüssel. Um den Roller zu starten, muss er vom Hauptständer genommen werden, dann muss der rote Schalter auf „ON“ und als letztes noch eine der beiden Bremsen gezogen werden. Alles andere bleibt beim Alten: Helmbox öffnen, Helm aufsetzen und auf den Roller setzen.

Parken

An der Seite auf dem Gehweg fühlen sich die Roller am Wohlsten. Und bitte beachte: Nicht in Einfahrten, im Halteverbot oder Hinterhof parken. Und stell‘ immer sicher, dass der abgestellte Roller kein Hindernis für andere Verkehrsteilnehmer darstellt.

Trocken und Sauber

Dein Sonnentanz war erfolgreich, der Regen hat ein Ende aber die Sitzbank ist noch nass? Schnapp dir das Microfaserhandtuch aus der Helmbox und mit einem Wisch ist alles wieder trocken. Und wenn du mit dem Trend gehen willst, setz‘ doch eine hippe Hygienehaube auf.

Handyhalterung

Damit du im Gewusel der Stadt nie wieder den Überblick verlierst, verwende doch dein Smartphone als Navi. Dank der Handyhalterung am Lenker ist das auch während der Fahrt kein Problem!

w

Noch Fragen?

Kein Problem. Wirf doch einen kurzen Blick in die FAQs, dort findest du alle weiteren Informationen noch einmal ausführlich erklärt.